von Juliane Oehler

Vorschau auf den Naturkosmetik Branchenkongress 2019

Naturkosmetik Branchenkongress 2019

Nur noch drei Wochen bis zum großen Treffen in Berlin: Mehr als 250 Führungskräfte aus allen Bereichen der Kosmetikbranche rücken am 24. und 25.09.19 die brennenden Themen in Vorträgen, Foren und Diskussionsrunden in den Mittelpunkt. Neben aktuellen Daten und Zahlen aus der DACH Region, internationalen Trends und neuen Technologien, geht es auch um den Bereich Verpackungen.

Unter dem Titel „Pioniergeist zeigen: Mit ECO-Design Marktpotentiale nutzen“ referiert Carolina Schweig am 25. September über die Chancen zur Profilierung auf einem spannenden Arbeitsfeld zwischen gesetzlichen Vorgaben, Kundenerwartungen und hektischer „grüner“ Betriebsamkeit konventioneller Kosmetikhersteller im Bereich Verpackung.

Im Anschluss gibt Carolina Schweig in der Experten-Diskussion: „Kreislaufwirtschaft bei Verpackungen weltweit gefragt – aber wie?“ ihre Einschätzung zu den Herausforderungen und Chancen für geschlossene Kreisläufe ab und erklärt, inwieweit auch Unternehmen gefragt sind, wenn es darum geht, das Ziel einer Circular Economy zu erreichen.

Weitere Informationen zu dem zweitätigen Kongress veranstaltet vom naturkosmetikverlag finden Sie hier: https://www.naturkosmetik-branchenkongress.de

Zurück