Ökologisch-ökonomisch ausgewogen in die Zukunft

Nachhaltige Verpackungskonzepte
sichern Ihren langfristigen Erfolg.

Nachhaltigkeit hat sich längst aus der „Bio-Ecke“ heraus zu einem der Top-Themen in den Management-Etagen entwickelt. „Durch nachhaltig geführte Marken das Vertrauen der Konsumenten in die Marke wieder zurückgewinnen“ lautet das erklärte Ziel vieler Markenartikler. Aktuelle Studien beweisen: Das nachhaltige Image einer Marke, das ein Unternehmen durch soziale und ökologische Wirtschaftspraktiken aufbaut, beeinflusst das Kaufverhalten der Konsumenten deutlich positiv (Roadshow 2012, GFK).

Nachhaltigkeit ist unbestritten der Erfolgsfaktor der Zukunft

Sprechen wir über Markenführung, gehört auch die Produkt-Verpackung genannt, die sich inzwischen zum entscheidenden Faktor einer erfolgreichen Markenstrategie gemausert hat. Lange als „notwendiger Ballast“ verkannt, wird ihr heute von bedeutenden Werbeagenturen eine größere Kommunikationskraft für die Marke als übliche Werbemaßnahmen zugebilligt. Das bedeutet: Verpackungskonzepte sind ein wesentlicher Teil in der Nachhaltigkeitsstrategie. Ein maßgeschneidertes nachhaltiges Verpackungskonzept verhilft einem Markenprodukt zu mehr Glaubwürdigkeit, Vertrauen und hilft somit auch Marktanteile (zurück)zugewinnen. Darüber hinaus sorgen nachhaltige Verpackungskonzepte auch für eine Kostenoptimierung in der gesamten Wertschöpfungskette – und das in Zeiten steigender Energie- und Rohstoffpreise.

Wir unterstützen Sie in Ihrem Nachhaltigkeitsmanagement

Partnerschaftlich und sehr erfolgreich begleiten wir unsere Kunden in der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien. Dazu gehört die Strategie-Umsetzung in Materialstudien, Teil- und Produktlinien umfassenden Projekten. Zudem unterstützen wir bei der Umsetzung dieser Projekte in den Produktionsalltag und in „Finanzwerte“.

Mehrfach ausgezeichnet und nominiert

Für ökonomisch-ökologisch fortschrittliche Verpackungslösungen sind wir mehrfach nominiert und prämiert worden:

  • 1. Platz „Best Packaging Innovation“/Dairy Innovation Award 2010
  • 2. Platz: „Sustainability Project“/Dairy Innovation Award 2010
  • Nominierung „Deutscher Verpackungspreis 2010“
  • 1. Best-Practice-Beispiel für nachhaltige Verpackungsentwicklung, 2010
  • Finalist im Wettbewerb „Umweltfreundliche Produktentwicklung“ der Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, 2013

Wissenserweiterung und -weitergabe ist uns wichtig

Wir sind offizielle IPP-Berater (integrierte Produkt Politik) und engagieren uns im Rahmen eines Hochschullehrauftrags für die Wissenserweiterung rund um nachhaltige Verpackungsentwicklung und Gestaltung in angrenzenden Fachgebieten.

Nutzen Sie unser ausgezeichnetes Innovations- und Expertenwissen auf dem Gebiet der nachhaltigen Verpackungskonzepte – um Ihre Produkte und Marken langfristig und erfolgreich führen zu können!

Nachhaltigkeits-Projekte

Definition

Eine persönliche Beratung erhalten Sie unter Telefon 04101/37 18 10
oder schreiben Sie uns eine E-Mail: service@ceschweig.com

Beiersdorf Verhaltenskodex für Lieferanten:
Umweltschutz
Die Verantwortung für den Schutz menschlichen Lebens und der Umwelt ist durch vorbeugende Maßnahmen und die Anwendung umweltfreundlicher Verfahren sicherzustellen. (…)
Spezifikation: Vorhandensein eines Umweltmanagementsystems, z.B. entsprechend ISO 14001.

UMWELTAUSSAGEN

Unilever
Quelle: sustainable living

“(…) The Supplier Code provides the framework through which we set out our approach and our responsible sourcing requirements. It is founded in local laws and internationally accepted norms. The Code addresses the key areas of human rights, business ethics, labour standards, quality, consumer safety and the environment. (…)”